Flachgauer Seenland
Triathlon der sieben Seen

Traumhafte Kulisse für einen Triathlon: Das Flachgauer Seenland.
3Bilder
  • Traumhafte Kulisse für einen Triathlon: Das Flachgauer Seenland.
  • Foto: Lüftenegger
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

Norbert Lüftenegger aus Obertrum wird am 16. und 17. Juni den "Ein-Mann-„Selfmade-Triathlon“ durch und um sieben Flachgauer Seen laufen, radeln und schwimmen.

OBERTRUM. Für viele Menschen sowie Sportler aus der ganzen Welt ist es momentan eine Herausforderung sich zu motivieren. Nicht aber für den Ultratriathleten Norbert Lüftenegger aus Obertrum am See. Der Ultra-Triathlon-Gesamtweltcupsieger (2015 und 2019) und mehrfache Weltrekordhalter trainiert im Salzburger Seenland und musste nicht lange überlegen, wie er sich selbst und auch andere motivieren kann.


Sieben Seen bezwingen

Sein Ziel: Sieben Salzburger Seen als Triathlon zu bezwingen, ohne Pause, in zwei Tagen.
Von seinem Heimatort in Obertrum am See startet der Ausdauersportler mit dem Rad und fährt direkt zum See. Anschließend folgt das Schwimmen über den See und danach eine Laufrunde.
Direkt nach dem Lauf folgt die Rad-Tour zum nächsten See. Dort dann dieselbe Abfolge, schwimmen und laufen. „Im Salzburger Seenland haben wir so viele wunderschöne Seen, Berge, Lauf- und Radstrecken. Das muss einfach genutzt werden, auch ohne Wettkampf“, schwärmt der Sportler von den idealen Trainingsbedingungen rund um seinen Heimatort.
Mit Wolfgangsee, Fuschlsee, Hintersee, Wallersee, Mattsee, Grabensee und Obertrumersee stehen die sieben größten Seen in Salzburg am Plan des 42-Jährigen. In Summe sind 150 Kilometer Radfahren, 94 Kilometer Laufen und 27 Kilometer Schwimmen zu bewältigen. Gestartet wird am Samstag, 13.Juni mit dem Wolfgangsee. Den Abschluss findet diese Challenge am Sonntag, 14. Juni  in seinem Heimatort Obertrum am See.

#supportyourlocal – Promotion für Salzburger Tourismus

Die ganze Aktion soll aber einen übergeordneten Sinn haben. So möchte Lüftenegger die traumhafte Kulisse des Salzburgerland nutzen, um den durch Corona gebeutelten Tourismus und die heimische Gastronomie zu unterstützen. „Ich möchte den Leuten zeigen, wie schön es in Salzburg ist und was man hier alles unternehmen kann. Vor allem den Betrieben, die auf Urlauber angewiesen sind, sollte man jetzt helfen, damit sie wieder in Schwung kommen“, setzt sich der IT-Spezialist für den Tourismus ein. Geplant sind Zwischenstopps und Verpflegungspausen bei Betrieben, die am Weg liegen. Über die sozialen Medien will er diese auch auf seinen Kanälen supporten. Für Interessenten aus der Gastronomie & Hotellerie ist der Sportler noch offen und freut sich auf weitere Anfragen.

Charity-Aktion für 4-Jährige

Außerdem soll die ganze Aktion auf das Schicksal eines kleinen Mädchens aus der Umgebung aufmerksam machen. Die 4-Jährige leidet seit ihrer Geburt an einem Gendefekt und benötigt intensivste Pflege. Um das Leben der Familie etwas zu erleichtern wird für eine aufwändige Therapie gesammelt, die mit sehr hohen Kosten verbunden ist.  „Mir war es immer schon ein Anliegen, Menschen zu unterstützen, die mit keiner so guten Gesundheit gesegnet sind“, begründet Lüftenegger sein Engagement in dieser Sache.

>> Tipp: Weitere Berichte aus der Region finden Sie hier

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Gertraud Kleemayr aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen