Raiffeisenbank feiert Jubiläum
125 Jahre vor Ort

Obmann Anton Roither, Geschäftsleiterin Gerda Stelzinger, RVS-GD-Stv. Heinz Konrad, Anna Doblhofer-Bachleitner, Verbandsobmann Sebastian Schönbuchner und Geschäftsleiter Martin Grubinger.
  • Obmann Anton Roither, Geschäftsleiterin Gerda Stelzinger, RVS-GD-Stv. Heinz Konrad, Anna Doblhofer-Bachleitner, Verbandsobmann Sebastian Schönbuchner und Geschäftsleiter Martin Grubinger.
  • Foto: Raiffeisen
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

Im Jahr 1894 wurde mit dem „Spar- und Darlehenskassenverein“ der Grundstein der Genossenschaftsbank gelegt.

THALGAU.  „Als älteste Raiffeisenbank im Flachgau sind wir stolz darauf, die heimische Wirtschaft und den Tourismus zu unterstützen. Wir bieten 14 Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz und mit unserer Bank ist ein gutes Infrastrukturnetz für Bankdienstleistungen in Thalgau gewährleistet. Wir leben unsere Werte und wir sind nah am Menschen, das ist unsere Geschäftsphilosophie“, betonte Geschäftsleiterin Gerda Stelzinger.

Regionale Geschäftspolitik

„Die Idee von Friedrich Wilhelm Raiffeisen hat sich mit der Gründung von regionalen Genossenschaften im Geld- und im Warenbereich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt, die sich auch im 20. Jahrhundert noch bestens bewährt. Vertrauen und Sicherheit haben für uns einen hohen Stellenwert. Unser höchstes Ziel ist es, das Vertrauen unserer Kunden zu erhalten bzw. zu gewinnen. Nahe am Kunden zu bleiben und Entscheidungen vor Ort zu treffen, darauf setzen wir auch in Zukunft“, unterstrich der Ehrengast RVS-Generaldirektor-Stv. Heinz Konrad in seinen Grußworten.

Großer Festakt

Beim Festakt am Marktplatz wurde den 400 Gästen die umfassende Chronik „125 Jahre Raiffeisenbank Thalgau“ vom ehemaligen Geschäftsleiter Georg Ramsauer vorgestellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen