Firma präsentiert Neubau

Von links nach rechts: Bernhard Zwielehner, Christina und Hubert Gastager, Wilfried Haslauer und Robert Bukovc.
5Bilder
  • Von links nach rechts: Bernhard Zwielehner, Christina und Hubert Gastager, Wilfried Haslauer und Robert Bukovc.
  • Foto: Neumayr/Leo
  • hochgeladen von Jorrit Rheinfrank

BERGHEIM (jrh). Der Neubau von Steiner Haustechnik in Bergheim ist abgeschlossen. Vergangene Woche feierte das Traditionsunternehmen die Neueröffnung. Für Landeshauptmann Wilfried Haslauer ist der "revolutionäre Bau ein starkes nachhaltiges Zeichen für die heimische Wirtschaft und sichert Arbeitsplätze".

"Für die Zukunft gerüstet"

Eine Bürofläche von 2.500 Quadratmetern, 1.000 Quadratmeter für die umfangreiche Bad-Ausstellung sowie eine moderne Lagerfläche von 10.000 Quadratmetern: Das sind die Eckdaten des Neubaus von Steiner Haustechnik. "Mit unserer neuen Firmenzentrale sind wir für die Zukunft gut gerüstet, können unseren Installateurpartnern künftig Warenverfügbarkeit und Kundenorientierung von noch höherer Qualität bieten", erklärt Geschäftsführer Bernhard Zwielehner.

Energie-Ideen sparen Geld

Die neue Zentrale in Bergheim zeichnet sich vor allem durch ihre Energieeffizienz und umweltschonende Bauweise aus. Dafür wurde der Sanitätsgroßhändler im Frühjahr sogar mit dem Umweltblatt Salzburg ausgezeichnet. Besonderes Augenmerk legte das Unternehmen auf ein ausgeklügeltes Wärmepumpensystem, das die Energie aus dem Erdreich bezieht. "Mit 38 Sonden, die bis zu 150 Meter in die Tiefe reichen, wird die Energie zu hundert Prozent aus der Umwelt, sprich kohlenstoffdioxidneutral bezogen. Somit erreichen wir eine extrem hohe Leistungskennzahl für die Gebäudeheizung und -kühlung. Zudem setzen wir auf eine optimale Abfalllogistik und sparen mit Umweltmaßnahmen rund 30.000 Euro pro Jahr", so Zwielehner.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Autor:

Jorrit Rheinfrank aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.