Nach erfolgreichem Jahr zeigte sich Euro-Finanz-Service AG großzügig Spenden für die Sonneninsel, Kick for kids und anderskompetent in Oberrain

4Bilder

Seit 15 Jahren besteht die EFS Euro Finanz Service Vermittlungs AG (EFs-AG), seit acht Jahren ist das Unternehmen in Österreich aktiv. Im bisher erfolgreichsten Jahr der Geschichte zeigte sich das Finanzdienstleistungsunternehmen generös. Vorstandsvorsitzender Ingo Linn überreichte bei der Jahresauftaktgala im Ferry Porsche Congress Center Zell am See Spenden an drei soziale Einrichtungen.

Dr. Bernd Herbert Rosskothen, Präsident des Lions-Clubs Salzburg-Hellbrunn und Dr. Hannes Rosner, Präsident des Lions-Clubs Seekirchen freuten sich über eine Spende von 15.000 Euro für das Projekt “Sonneninsel”. Das in Österreich einzigartige Nachsorge-Zentrum der Salzburger Kinderkrebshilfe unterstützt die jungen Patienten und ihre Familien nach der langen Zeit der Therapie. Auf einem 15.000 m² großen Grundstück in Seekirchen am Wallersee wird derzeit gebaut. Dort werden Betroffene wieder zurück ins Leben finden. Die beiden Lions-Präsidenten bedankten sich für die Großspende mit einer Lithografie des Künstlers Hans Weyringer.

Die Fußballlegenden Andreas Herzog und Michael Konsel nahmen 5.000 Euro für den Verein “Kick for kids” entgegen. "Kick for kids" unterstützt mit diversen Charity Aktionen wie Benefizspielen mit Ex-Profifußballern Kinder, die an Mukoviszidose leiden. Jährlich werden in Österreich rund 35 Kinder geboren, die von der unheilbaren Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose betroffen sind. In Österreich leben zurzeit etwa 800 Menschen mit der genetisch bedingten Krankheit.
Die Präsidentin des Salzburger Landtages, Gudrun Mosler-Törnström, erhielt 5.000 Euro für das Ausbildungszentrum Oberrain. Hier können Jugendliche mit Beeinträchtigung eine Ausbildung erfahren. 12 verschiedene Lehrberufe stehen zur Auswahl. Die Spende der EFS-AG wird zum Wiederaufbau des bei einem Brand zerstörten Glashauses verwendet. „Von den ersten Blumen, die dort wachsen, werde ein Blumenstrauß an den Vorstand der EFS-AG überreicht“, kündigte Landtagspräsidentin Mosler-Törnström an, die auch dem Verein „anderskompetent“ in Oberrain vorsteht.

Karas: Keine Euro-, sondern Verschuldungskrise der Staaten
Lob für das soziale Engagement der EFS-AG kam auch von anderen Rednern, unter ihnen Vizebürgermeister Andreas Wimmreuter sowie der Abgeordnete zum Europäischen Parlament und Vizepräsident der EVP-Fraktion, Mag. Othmar Karas. Das EFS Hilfswerk – das aus Beiträgen aller Mitarbeiter gespeist wird – sei vorbildhaft. Karas setzte sich in seiner Rede mit den Visionen für Europa auseinander. Es brauche eine verstärkte Zusammenarbeit, denn die Krise sei noch nicht vorbei. Der Euro sei dabei ein „Stabilitätsanker“ und nicht der Auslöser der momentanen Spekulationen. Die lägen vielmehr bei den einzelnen Staaten, die in die Schuldenkrise geraten seien. Im Europäischen Parlament beschäftige er sich mit dem Thema der Liberalisierung von grenzüberschreitenden Finanzdienstleistungen. Auch das sei ein Schritt zu einem noch engeren Zusammenwachsen der europäischen Staaten. Die EFS-AG selbst hat bereits den Schritt in die Nachbarstaaten gesetzt. Neben Deutschland und Österreich ist die Euro-Finanz-Service AG in Tschechien, Polen, der Slowakei und seit vergangenem Jahr auch in Ungarn aktiv.

Aus- und Weiterbildung wird bei der EFS-AG groß geschrieben
Die Aus- und Weiterbildung spielt bei der EFS AG eine enorme Rolle. “Wir werden in diesem Bereich noch größere Anstrengungen unternehmen“, kündigte Vorstandsvorsitzender Linn an. Neben der Ausbildung zum gewerblichen Vermögensberater durchlaufen die Finanzberater ein intensives Schulungs- und Weiterbildungsprogramm in der eigenen Führungskräfteakademie. Anschließend besteht die Möglichkeit, den Universitätslehrgang zum akademischen Finanzdienstleister zu absolvieren. Diesen akademischen Titel hat bereits eine Reihe von Führungskräften erworben, lobte der Fachverbandsobmann der Finanzdienstleister in der WKÖ, Komm.-Rat Wolfgang Göltl.

Auszeichnung der erfolgreichsten Verkäufer und Führungskräfte
Die Jahresauftaktgala in Zell am See war auch der Rahmen für die Auszeichnung der erfolgreichsten Verkäufer und Führungskräfte. Insgesamt 25 Glaspokale wurden vom Vorstand überreicht. Ingo Linn unterstrich, dass das beste Ergebnis der bisherigen Geschichte – das in einem nicht immer einfachen Umfeld zu Stande kam – nur durch motivierte und engagierte Mitarbeiter möglich sei. Grundlage für eine erfolgreiche Arbeit sei aber auch das richtige Unternehmenskonzept als Allfinanzanbieter – das sich in den letzten Jahren als krisenfest erwiesen habe – und die richtigen Produktpartner. Diese waren zahlreich unter den über 500 Gästen im Ferry Porsche Congress Center vertreten.

Auszug aus der Liste der Ehrengäste
Unter den mehr als 500 Gästen im Ferry Porsche Congress Center in Zell am See waren unter anderem der Vizepräsident der EVP Fraktion im Europäische Parlament, Mag Othmar Karas, die Präsidentin des Salzburger Landtages, Gudrun Mosler-Tornström, der Vizebürgermeister von Zell am See, Andreas Wimmreuter, die Aufsichtsräte der EFS-AG, Dr. Jürgen Pelka (Vorsitzender), Klaus Kuschel (Vorsitzender-Stv.) und Dr. Hartmut Ramsauer, der Obmann des Fachverbandes Finanzdienstleister der WKO, Komm.-Rat Wolfgang Göltl, der Fachgruppenobmann der Versicherungsmakler in der Wirtschaftskammer Salzburg (WKS), Christoph Berghammer, der Fachgruppenobmann der Finanzdienstleister in der Wirtschaftkammer Salzburg, Mag. Rupert Lanzendorfer sowie die Vorstände und leitende Mitarbeiter einer Reihe von Banken und Versicherungen, mit denen die EFS-AG zusammenarbeitet: Direktor Mag. Hans Schinwald und Peter Illmer vom Raiffeisenverband Salzburg, Mag. Eva-Maria Weidl vom Bankhaus Spängler, Vorstandsvorsitzender Kurt Molterer von der Nürnberger Versicherung, Vorstand Mag. Harald Steirer von der Generali Versicherung, Vorstand Mag. Wolfgang Krug von der Merkur Versicherung, Vorstand Gerhard Hopfgartner von der Skandia Austria Holding, Vorstand Dr. Peter Loisel von der VAV Versicherung, Vorstand Franz Meingast von der Wüstenrot AG, Klaus Schönfelder von Clerical Medical Österreich, Werner Painsy von DWS (Austria), MMag. Gerwin Schausberger von der WWK Lebensversicherung, Thomas Litschauer von der Generali Finanz Service GmbH, Guido Holzinger von der Gothaer Lebensversicherung, Thomas Nickel von der ERGO Versicherungsgruppe, Mag. Bernhard Schweder von der ARAG Allg. Rechtsschutzversicherung, Peter Feuchtinger von den Basler Versicherungen, Mag. Andreas Engelmeier von der UNIQA Versicherungen, Mag. Stefan Rohrmoser von Prodinger & Partner, Honorarkonsul Mag. Dr. Walter Thaler, Wirtschaftsprüfer Mag. Wolfgang Allichhammer sowie Rechtsanwalt MMag Dr. Johannes Neumayer.

Über die EFS AG
Die EFS Euro Finanz Service Vermittlungs AG ist ein branchen- und konzernunabhängiges Unternehmen. 1996 in Deutschland gegründet, expandierte die EFS-AG im Jahr 2002 nach Österreich und schreibt seitdem Erfolgsgeschichte. Weitere Gesellschaften sind in Tschechien, Polen, der Slowakei und Ungarn ansässig. Weitere Informationen www.efs-ag.at

Alle Fotos: Faistauer

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Klaus Moser aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.