Palfinger beteiligt sich an argentinischer Firma

BERGHEIM (fer). Die börsenotierte Palfinger-Gruppe hat eine Beteiligung an der argentinischen Hidro-Grubert mit Sitz in Río Tercero, Córdoba (Argentinien) vereinbart. Dieses Abkommen regelt eine anfängliche Minderheitsbeteiligung im Ausmaß von 30 Prozent mit der Option für Palfinger, in den kommenden drei bis fünf Jahren die Mehrheit am Unternehmen zu übernehmen. Die bisherigen Familieneigentümer verbleiben im Management des Unternehmens. Das Closing soll vorbehaltlich von Genehmigungen Ende Juli 2014 erfolgen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen