Plusregion Lehrlinge

Bernhard Hofauer
5Bilder

Maschinenbautechniker/in
Die Aufgaben eines Maschinenbautechnikers umfassen Arbeiten vom Entwurf und der Konstruktion bis zur Funktionskontrolle sowie den Verkauf und Service von Maschinen und Geräten. Er befasst sich mit der Planung, Konstruktion, Entwicklung, Montage, Wartung und Reparatur von Maschinen und Anlagen. Außerdem fertigt er mechanische, elektronische und hydraulische Elemente an, stellt Werkstücke unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Passungsnormen her und bedient und programmiert rechnergestützte (CNC) Werkzeugmaschinen. Voraussetzungen dafür sind technisches Verständnis und handwerkliches Geschick (feilen, fräsen, schleifen usw.). Die Lehrzeit beträgt dreieinhalb Jahre. Die Karrierechancen für qualifiziertes technisches Personal sind sehr gut.

Bernhard Hofauer, 2. Lehrjahr
"Metalltechnische Berufe haben mich immer interessiert, vor allem wie bei uns in der Firma Hubtische und hydraulische Furnierpressen hergestellt werden. Das ist einzigartig in unserem Land. Metalltechnik hat Zukunft und somit wird sie immer gefragt sein. Ich möchte auf jeden Fall in der Firma bleiben. Später habe ich schon vor, die Meisterprüfung abzulegen."

Wieder Maschinenbau GmbH
Gewerbegebiet Süd 7
5204 Straßwalchen
Telefon: 06215/7182
Internet: www.wieder-maschinenbau.eu

Elektrotechniker/in
Das Grundmodul für Elektrotechnik dauert zwei Jahre und vermittelt die Kernkompetenzen des Berufs, die später im Haupt- oder Spezialmodul vertieft werden. Welches Hauptmodul (Elektro- und Gebäudetechnik, Energietechnik, Anlagen- und Betriebstechnik, Automatisierungs- und Prozessleittechnik) gewählt wird, bleibt den individuellen Interessen überlassen. Dieser Abschnitt dauert 1,5 Jahre. Anschließend kann man zur Lehrabschlussprüfung antreten oder ein halbjähriges Spezialmodul wie Gebäudeleittechnik, Gebäudetechnik-Service, Sicherheitsanlagentechnik, erneuerbare Energien oder ein Eisenbahn-Spezialmodul) belegen. Nach der Lehrabschlussprüfung ist mit der Befähigungsprüfung der Weg ins Unternehmertum oder in die Selbstständigkeit ebenso möglich wie eine Unikarriere.

Robert Voraberger, 3. Lehrjahr
"Ich habe meine Tischlerlehre mit Auszeichnung abgeschlossen und nach dem Bundesheer entschieden etwas Neues zu lernen. Ein Jahr Lehrzeit wird mir deshalb erlassen. Dafür lerne ich zusätzlich ein halbes Jahr Gebäudeleittechnik. Sehr interessant finde ich Steuerungen zu installieren und zu programmieren. Die Meisterprüfung ist für mich möglich."

Elektro Technik Matzelsberger
Raiffeisenstraße 24
5204 Straßwalchen
Telefon 06215/60 960
Internet: www.matzelsberger.at

Metall-/Maschinenbautechniker/in
Die Dauer der Lehrzeit für den Beruf Metall-/Maschinenbautechniker ist mit dreieinhalb Jahren festgesetzt. Die Ausbildung erstreckt sich von der Blechbearbeitung bis zum Maschinenkomponentenbau. Zu den Aufgaben zählen Drehen, Fräsen, Schweißen sowie das Arbeiten im hydraulischen Bereich. Voraussetzungen sind Teamfähigkeit, Geschicklichkeit, Genauigkeit und Belastbarkeit. Im dritten Lehrjahr können Lehrlinge nach Zeichnungen und technischen Unterlagen bereits selbstständig arbeiten. Sie führen die Berechnungen der Projekte selbst durch. Ergänzt wird die Ausbildung durch externe Kurse und interne Schulungen. Möglich sind eine Lehre mit Matura und die Meisterprüfung. Die Zukunftsaussichten für diesen Beruf – vor allem in spezifischen Bereichen – sind sehr gut.

Georg Enzinger, 3. Lehrjahr
„Mir gefällt die Arbeit sehr gut. Ich habe bereits daheim in der Werkstatt meines Vaters viel gemacht, darunter Eisen sägen, drehen, fräsen und schweißen. Besonders interessant finde ich in unserer Firma den Kabinenbau. Auch die Prototypen-Fertigung ist recht abwechslungsreich. Dadurch lerne ich sehr viel und kann für meine berufliche Zukunft viele Erfahrungen sammeln.

Schlosserei Hasenöhrl
Brunn 10
5204 Straßwalchen
Telefon 06215/83350
Internet: www.hasenoehrl.org

Maler/in und Beschichtungstechniker/in
Ein Maler und Beschichtungstechniker beweist großes künstlerisches und handwerkliches Talent und trägt durch seine kreative Raumgestaltung zum Wohlbefinden der Menschen bei. Er sorgt für die Untergrundbearbeitung und trägt Beschichtungsmaterial im Innen- und Außenbereich auf. Die Ausbildung erfolgt in den vier möglichen Schwerpunkten Funktionsbeschichtung (Holz- und Metallbeschichtungen, Oberflächengestaltung mit Zier- und Schmucktechnik), historische Maltechnik, Dekormaltechnik (Schriften, Ornamente) und Korrosionsschutz (Schutz gefährdeter Oberflächen). Zu den Aufgaben zählen die Vorbereitung des Untergrunds, die Entfernung alter Beschichtungen, das Abstimmen und Mischen von Farben, künstlerische Gestaltungsarbeiten und die Kundenberatung. Die Lehrzeit für Maler beträgt drei Jahre.

Benjamin Schmid, 1. Lehrjahr
"Bei mir liegt der Beruf in der Familie, mein Vater ist Maler und mein Onkel arbeitet auch im Betrieb. Daher habe ich schon einiges von diesem Beruf gesehen und miterlebt. Mit gefällt die Arbeit sehr gut. Besonders interessiert mich die farbliche Gestaltung. Auch die Zukunftsaussichten sind sehr gut. Vielleicht mache ich später die Meisterprüfung."

Malerei Aspetzberger
Friedrich-Gugg-Straße 9
5204 Straßwalchen
Telefon 0664/126 70 76
Internet: www.malerei-aspetzberger.at

Verpackungstechniker/in

Andreas Kaindl, 1. Lehrjahr
„Bisher hat mir am besten der Stanzen-Bau gefallen, vor allem wie er aufgebaut ist. Ich habe bereits vor meiner Lehre im Beruf „schnuppern“ können. Das hat mir sofort gefallen. Derzeit stelle ich Muster her, damit die Kunden vor der Produktion überprüfen können, ob die Verpackung ihren Wünschen entspricht. Ich habe vor, in der Firma zu bleiben.“

Mosburger GmbH
Salzburgerstraße 56
5204 Straßwalchen
Telefon 06215/8571112
Internet: www.mosburger.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen