Zukunft des Skifahrens
Skidata präsentiert Skipass aus Holz und am Handy

Die Skikarte aus Holz: Anton Bodner, Vorstandsvorsitzender Bergbahn AG Kitzbühel; Franz Holzer, Geschäftsführer Skidata Austria; Christian Wörister, Marketing-Vorstand Bergbahn AG Kitzbühel.
2Bilder
  • Die Skikarte aus Holz: Anton Bodner, Vorstandsvorsitzender Bergbahn AG Kitzbühel; Franz Holzer, Geschäftsführer Skidata Austria; Christian Wörister, Marketing-Vorstand Bergbahn AG Kitzbühel.
  • Foto: Skidata
  • hochgeladen von Bettina Buchbauer

Die kontaktlose Skikarte am Handy ist nun durch Skidata möglich. Weiters gibt es einen neuen Skipass aus Holz.

GRÖDIG. Skidata bietet nun eine neue Alternative zum klassischen Skipass: die 100 Prozent digitale Version für das Smartphone. Man kauft es online, aktiviert es einmal und kann dann den ganzen Tag ohne Probleme fahren. Das Smartphone kann dabei in der Tasche bleiben. Am Kitzbüheler Horn ist es möglich diese neue Mobile Flow Solution von Skidata ab der Saison 2020/21 weltweit zum ersten Mal zu erleben.

Immer in Kontakt

Für den Bergbahn-Betreiber hat die Mobile Flow Solution noch einen anderen Vorteil: er bleibt ganz leicht in Kontakt, die gesamte Kommunikation für die Gäste ist im Smartphone gebündelt. Sie fühlen sich immer gut informiert und willkommen.
Florian Schneeberger, Vice President Marketing und Innovation bei Skidata sagt:

“Bei einem ersten Feldtest der Mobile Flow Solution heuer im Februar in der Snowspace Salzburg haben wir bewiesen, dass die Mobile Flow Solution einwandfrei und perfekt funktioniert: Der Gast hat freie Fahrt.“

Franz Holzer, Geschäftsführer von Skidata Austria, meint:

“Ich wage vorauszusagen, dass sich in den nächsten drei bis fünf Jahren immer mehr Bergbahn-Betreiber für diese digitale Alternative zum klassischen Skipass interessieren werden, denn mehr herzliches Willkommen an junge Gäste geht nicht.“

Skipass aus Holz

Die Skikarte aus Holz ist eine Weltneuheit, die ab dieser Saison für die Gäste der Kitzbüheler Bergbahnen verfügbar sein wird. Skidata setzt darauf, dass sich Betreiber von Bergbahnen damit  von anderen Skigebieten abheben können. Franz Holzer, Geschäftsführer von SKIDATA Austria, findet:

„Die keycard pure passt einfach perfekt zu Premium-Destinationen, wie Kitzbühel.“

Ein Stück Bergwelt

Skidata ist sich sicher, dass die Natur die keycard pure zum Hingucker macht: Jede Karte ist ein Unikat. Der Gast im Skigebiet bekommt so Erinnerungsstück. Die Karte wieder aufladbar und damit oft verwendbar.
Das Holz für die Karte kommt dabei ausschließlich aus Wäldern mit FSC-Zertifizierung – ein Musterbeispiel für den Ersatz erdölbasierter Materialien durch nachwachsende Rohstoffe.
Die Anwendung selbst ist wie gewohnt. Einfach in die Ärmel- oder Brusttasche des Skianoraks gesteckt, gewährt sie kontaktfreien Zutritt zu den Bergbahnen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Die 380-kV-Freileitung wird weiter gebaut

Ein WOW zum 100-Jahr-Jubiläum
Marktninjas erledigen den Einkauf
Die Skikarte aus Holz: Anton Bodner, Vorstandsvorsitzender Bergbahn AG Kitzbühel; Franz Holzer, Geschäftsführer Skidata Austria; Christian Wörister, Marketing-Vorstand Bergbahn AG Kitzbühel.
Mit dem Skipass am Handy kann man nun kontaktlos mit den Bergbahnen in Kitzbühel fahren.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen