22.07.2017, 20:45 Uhr

Abwechslungsreicher Ausflug zum Glücksplatz Rumingmühle

Fuschl am See: Rumingmühle | Wer gerne beim Holzofenbrotbacken dabei ist und zusätzlich noch andere nette Erlebnisse haben möchte, dem ist die Rumingmühle bei Fuschl am See anzuraten. Jeden Dienstag wird das Brot ab Mittag gebacken, am Freitag das Mehl in der 1872 erbauten Mühle gemahlen. Stockbrot wird bei der Mühle auf der "Via culinaria 4 Kids" zubereitet und eine feine Jause für Alle im kühlen Waldgastgarten serviert. Man kann im Mühlbach kneippen und den Bachforellen zusehen, die sich hier tummeln.
Aber auch der Weg zur Mühle (man parkt bei der Sommerrodelbahn Fuschl), ist ein Erlebnis für die Kleinen: Der Zwergerlweg "Die Zwerge vom Seppnhölzl" führt unsere Kleinen auf einem speziellen Pfad in die Märchenwelt. Im Kräutergarten, der sich am Weg zur Mühle befindet und wunderschön angelegt ist, lernen wir die wichtigsten Kräuter unserer Wiesen, Gärten und Wälder kennen. Wussten Sie, dass das Mädesüß Aspirinwirkstoffe enthält?
Wer gerne weiter wandert, dem eröffnet sich ein weites Wandergebiet, von hier kann man auf das Zwölferhorn gehen, oder den Ellmaustein umrunden. Ein herrlicher, abwechslungsreicher Ausflug für die ganze Familie!

3
3
2
2
1
2
2
1
2
2
1
2
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentareausblenden
166.724
Birgit Winkler aus Krems | 23.07.2017 | 11:02   Melden
4.606
Tatjana Rasbortschan aus Flachgau | 23.07.2017 | 18:04   Melden
47.912
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 24.07.2017 | 09:03   Melden
19.228
Marie O. aus Graz | 30.07.2017 | 06:21   Melden
4.606
Tatjana Rasbortschan aus Flachgau | 31.07.2017 | 14:55   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.