02.07.2017, 15:53 Uhr

Das Alpenschamanentreffen 2017: Und Schamanen können doch die Wettergeister rufen!

Rainer Limböck bei der Eröffnungs-Zeremonie
Großgmain: Wolfsschwang | Gestern fand das 2. Alpenschamanentreffen 2017 in Großgmain beim Wolfschwang, einer romantisch gelegenen, bewirtschafteten Alm am Fuße des legendären Untersberges, statt.
Dalai Lama besuchte 1992 den Untersberg und nannte ihn das "Herzchakra Europas". Daher ist es auch nicht erstaunlich, dass hier regelmäßig das Alpenschamanentreffen abgehalten wird.

Ob man an diese Mächte glaubt, esoterisch angehaucht ist oder nicht, eines steht fest: Das Wetter hielt trotz unglaublicher Neigung zu Gewittern und Regen. Am Abend davor schien der Himmel endgültig auf die Erde zu fallen und am Tag des Treffens strahlte die Sonne. Mittags - in der Seminar-Pause - regnete es ein paar Minuten und danach hielt es an - bis zu einer spektakulären Abendstimmung, der es an Dramatik nicht fehlte!

Nach dem imposanten Eröffnungszeremoniell am offenen Feuer bei den großen Lärchen, das von Rainer Limböck und anderen RitualleiterInnen geführt wurde, wohnte ich der Herzöffnungs-Zeremonie, die Johannes Geisler abhielt, bei.
In diesem Workshop verband man sich durch eine Herzöffnungs-Meditation tief mit Mutter Erde, Vater Sonne, dem gesamten Universum. Man nahm intensiven Kontakt mit sich selbst auf und reinigte sich geistig. Zum Abschluss wurde ein Herzöffnungs-Mandala mit Blumen gelegt. "Schamanismus ist der Weg des Herzens" heißt es, und diese Übung bestätigte den Leitsatz. Eine schöne Übung auch für Menschen, die mit Schamanismus noch keine Erfahrung haben, so wie ich. (Außerdem krächzten während der Zeremonie Eichelhäher von den Bäumen und Salutböller krachten lautstark vom Tal auf die Alm, als das Herzchakra geöffnet war...! Ob es Zufall war oder nicht, es brachte einen zusätzlichen Zauber an den Kraftort.)
Ein interessantes berührendes Erlebnis mit einer Anderswelt und wer nicht an die positive Gemeinschafts-Energie glaubt, den hat das Wetter eines Besseren belehrt! Pow Wow!
2
2
3
2
1
2
2
2
2
3
2
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentareausblenden
160.077
Birgit Winkler aus Krems | 03.07.2017 | 11:17   Melden
4.534
Tatjana Rasbortschan aus Flachgau | 13.07.2017 | 09:56   Melden
8.823
Herta Goldschmied aus St. Veit | 13.07.2017 | 11:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.