27.03.2017, 16:17 Uhr

Stammzellen aus der Nabelschnur: Infoabend für werdende Eltern

Wann? 07.04.2017 17:30 Uhr

Wo? Sheraton Fuschlsee-Salzburg Hotel Jagdhof, Schloss-Straße 1, 5322 Hof bei Salzburg AT
pixabay.com: CC0 Public Domain Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig
Hof bei Salzburg: Sheraton Fuschlsee-Salzburg Hotel Jagdhof |

Die Geburt ist ein wundervoller Moment und hält die einmalige Chance bereit, junge und vitale Stammzellen des Babys zu sichern.

Stammzellen helfen dem Körper, sich nach Verletzungen oder Krankheiten auf natürliche Art zu regenerieren. Diese besondere Eigenschaft nutzen Stammzellforscher, um Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Zerebralparese oder Diabetes an den Ursachen zu bekämpfen oder deren Auswirkungen zu lindern. Dr. Michael Feuchtmüller (in Wien, Burgenland, NÖ, OÖ, Salzburg) und Gernot Erlach (in Kärnten, Steiermark, Tirol, Vorarlberg) von Europas erfahrenster Stammzellbank Vita 34 geben an den kostenlosen Informationsabenden für werdende Eltern Einblicke in den aktuellen Stand der Forschung und stehen für individuelle Fragen bereit.

Werdende Eltern sind recht herzlich eingeladen an den Informationsveranstaltungen teilzunehmen. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um eine telefonische Anmeldung kostenfrei unter 00800 034 00 000 oder per E-Mail an kundenservice@vita34.at gebeten.
Weitere Infos und Termine: www.vita34.at/veranstaltungen

Bildinformation: Behütetes Baby. pixabay.com - gemeinfrei CC0
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.