03.11.2017, 17:47 Uhr

"1fach-kochen" - Marillenknödel mit Butterbrösel

Marillenknödel mit Butterbrösel
Zutaten (für ca. 8-10 Knödel):
• 250 g Magertopfen
• 250 g Topfen 20%
• 2 Eier
• 2 Pkg. Vanillezucker
• 60 g Weizengrieß
• 50 g Semmelbrösel
• 1 Prise Salz
• Etwas abgeriebene Zitronenschale
• 8-10 Marillen

Zutaten für die Brösel:
• 90 g Butter
• 230 g Semmelbrösel
• 60 g Zucker
• 2 gestr. TL Zimt

Zubereitung:
• Eier mit Vanillezucker in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren
• Topfen, Grieß, Semmelbrösel, Salz, und Zitronenschale dazugeben
• Mit einem Kochlöffel gut glattrühren und ca. ½ Std. rasten lassen
• Mit dem Stiel eines Teelöffels die Kerne vom Stielansatz nach unten aus den Marillen herausschieben
• Inzwischen leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen
• Einen Esslöffel Teig mit nassen Händen zu Knödel formen, dann flach drücken, in der Mitte je eine Marille platzieren und gleichmäßig mit dem Teig ummanteln
• Ins kochende Wasser geben und ca. 15 Min. schwach kochen lassen
• Inzwischen die Butter in einer Pfanne schmelzen
• Semmelbrösel und Zucker hinzufügen und unter ständigem Rühren hellbraun rösten
• Den Zimt dazugeben
• Die fertigen Knödel darin wenden und servieren

Tipp: Der Teig eignet sich auch hervorragend für Zwetschgenknödel!

Mehr von Karin's "1fach-kochen"-Rezepten findet Ihr unter www.1fach-kochen.at.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.