31.10.2017, 00:00 Uhr

90 Jahre Obst- und Gartenverein Michaelbeuern

Obstbau im Vormarsch: Obmann Josef Heinrich gab wertvolle Tipps.
Sein 90-jähriges Jubiläum feierte der Obst- und Gartenbauverein in Thalhausen bei Michaelbeuern.
MICHAELBEUERN (schw). "Wir freuen uns über 140 abgegebene Äpfel und Birnen verschiedenster Sorten, die durch ein Pomologen-Team bestimmt wurden", so Obmann Josef Heinrich vom Obst- und Gartenbauverein Michaelbeuern, der beim zweitägigen Fest zahlreiche interessierte Besucher empfangen konnte. Präsentiert wurden die Obstsorten im Stadel von Katharina Kemetinger in Thalhausen. "Wir organisieren die Ausstellung alle zehn Jahre. Heuer wurden wir von unseren Volksschülern unterstützt, die mit eigenen Geschichten und Bildern für eine bunte Dekoration gesorgt haben", freute sich der Obmann von 225 Mitgliedern aus Michaelbeuern und dem angrenzenden Oberösterreich. Zum Jubiläum gab es eine Konferenz mit Führung durch das Stift, zu der die Obleute von 44 Vereinen aus dem Land Salzburg anreisten. Behandelt wurden Themen wie Pflanzenschutz und Pflege von Obstanlagen sowie wichtige Informationen des Landesverbandes. "Auch die richtige Düngung und Empfehlungen für Baumbesitzer bei Schädlingsbefall wurden gegeben. Es ist spürbar, dass der Obstbau von Jahr zu Jahr intensiviert wird. Der Selbstversorger-Obstbau ist vermehrt im Kommen", resümiert Heinrich, der auch in Schulen zur Bewusstseinsbildung im Obstbau beiträgt. Mit Speis und Trank versorgt wurden die Besucher von Maria Nobis und Christine Wallner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.