20.03.2017, 10:00 Uhr

Ein musikalischer und scharfsinniger Philosoph

Philosophierte: Jo Strauss (Mitte) gastierte mit mit seiner Band im Kult in Hof.
HOF (schw). Mit seiner hochkarätig besetzten Band bot der Musiker und Kabarettist Jo Strauss im Kult in Hof einen Mix aus Jazz, Rock, Folk und Wiener Lied. Der Liedermacher, der 2014 Gewinner des deutschen Kabarettpreises "Passauer Scharfrichterbeil" war und 2016 als Preisträger des "Tiroler Salzfassl" hervorging, hat sich auf den Kabarett- und Theaterbühnen in kurzer Zeit etabliert. Der studierte Philosoph und seine Musiker Lukas Höfler (Gitarre), David Sonntagbauer (Klavier, Orgel), Stefan Sonntagbauer (Bass) und Tobias Wagner (Schlagzeugder) begeisterte mit Virtuosität und scharfsinnigem Witz die Besucher. Strauss schreibt Lieder, die, wie er selbst formuliert, "den Menschen das Herz aus der Brust reißen, es auf den Boden schmeißen und dann gehörig darauf herumtrampeln solle!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.