29.01.2018, 14:00 Uhr

Erotik pur: Lack, Leder, Luder und heißer Rhythmus in Henndorf

Der LaLeLu-Klassiker lockte scharenweise Besucher in die Wallerseehalle nach Henndorf.
HENNDORF (schw). "Red & Black" hieß es bei der Neuauflage von LaLeLu in der vollen Wallerseehalle. Lack, Leder und Luder erlebten in der Wallerseegemeinde eine heiße Neuauflage. "Heuer haben sich zum Teil jüngere Vereinsmitglieder um die Organisation gekümmert", lachte Patrick Zanner vom Verein Halter Lena, der mit Niki Mannie, Johann Strumegger, Oliver Bachmayer und weiteren engagierten Helfern das Fest veranstaltet hatte. Fans und Freunde von erotischem und knappem Outfit trafen sich in prickelnder Atmosphäre zum wilden Feiern und Abtanzen. Auf das große Tanzparkett bat die Band exit 207 mit Sängerin Caro Ebli. Der Erlös wird für einen karitativen Zweck in Henndorf verwendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.