10.04.2017, 00:00 Uhr

Hochzeitslader trafen sich zum 30. Jahrestag in Holzhausen

Taferl-Bub Sebastian Herbst mit Martin Huber.
ST. GEORGEN (schw). Einen feierlichen Gottesdienst zelebrierte Pfarrer Felix Königsberger zum Auftakt beim Jahrtag der Hochzeitslader in der Filialkirche Holzhausen. Bereits zum 30. Mal ging das Hochzeitslader-Treffen über die Bühne. Obmann Franz Pfaffinger begrüßte die Außergebirgs-Vertreter im Gasthaus Höfer zum gemütlichen Beisammensein. „Es ist wichtig, der Gesellschaft unsere Werte zu vermitteln. Die Hochzeitslader erfüllen damit eine besondere Aufgabe“, so Pfaffinger. Im Rahmen des Treffens wurden langjährige Mitglieder geehrt. Das goldene Verdienstzeichen der Salzburger Heimatvereinigungen wurde Johann Spatzenegger aus St. Georgen für seine 40-jährige Tätigkeit als Hochzeitslader überreicht. Über weitere Auszeichnungen freuten sich Josef Tiefenbacher aus Puch (25 Jahre), Christian Ramsauer aus Tiefgraben und Josef Weiß aus Hof (beide zehn Jahre). Es gratulierten Bürgermeister Franz Gangl und Landesobfrau Walli Ablinger-Ebner von den Salzburger Heimatvereinigungen. Vorgestellt wurde auch das im Vorjahr erschienene neue Hochzeitslader-Buch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.