14.10.2014, 14:42 Uhr

Jahreskonzert des Zithervereins Edelweiß begeisterte

Die mitwirkenden Musikerinnen und Musiker des Zitherverein Edelweiß, der Haunsberg Zithermusik und Schülerinnen des Musikum (1.Reihe) (Foto: Wuppinger)
ELIXHAUSEN (fer). Rund 100 begeisterte Zuhörerer verfolgten das Jahreskonzert des "Zitherverein Edelweiß" sowohl im Festsaal zur Nachbarschaft in Elixhausen als auch im Lainerhof in Salzburg. Die musikalische Leitung hatte Gitti Jischa und durch das anspruchsvolle Programm führte Johann Gschaider mit auflockernden Geschichten.
Die Haunsberg Zithermusik begeisterte mit der "Schöngrabenpolka" dem Landler "Im Mesnerhaus" und der "Max Josef Polka", die dem Ehrenmitglied und langjährigen Obmann DI Sepp Rass zum neunzigsten Geburtstag gewidmet war. Rass erhielt kürzlich das Goldene Ehrenzeichen des VAMÖ (Verband der Amateurmusiker- und Vereine Östereichs) Besonders erfreulich war die Mitwirkung von Schülerinnen des Musikum, die ihr musikalisches Können unter Beweis stellten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.