24.12.2017, 12:27 Uhr

Jubiläum in der Stillen-Nacht-Kapelle - Oberndorf

Stille-Nacht-Kapelle in Oberndorf, Krippe, Detailfoto vom Altar
Oberndorf bei Salzburg: Stille Nacht Kapelle | In der Oberndorfer Schifferkirche St. Nikola erklang zu Weihnachten 1818,  das erste Mal unser Weihnachtslied: ,,Stille Nacht, Heilige Nacht!". 

Der Text zum Lied wurde vom Priester Joseph Mohr geschrieben. Die Melodie steuerte der Lehrer und Komponist Franz Xaver Gruber bei.

Der Zillertaler Orgelbauer Karl Mauracher, hat wesentlich zur Verbreitung des Weihnachtsliedes beigetragen.
Er war einige Jahre nach der Entstehung vom Weihnachtslied, in Oberndorf als Orgelbauer tätig und verbreitete danach das Lied im Zillertal.
Laut einer mündlichen Überlieferung, soll die Zillertaler Sängerfamilie Rainer im Jahr 1822 das Weihnachtslied, vor dem österreichischen Kaiser Franz I. und dem russischen Zaren Alexander I. im ehemaligen Schloss Bubenberg bei Fügen vorgetragen haben.

Die St. Nikola-Kirche wurde von zahlreichen Hochwasser im Fundament geschwächt, ein Feuer zerstörte das Gebälk und den Innenraum der Kirche. Die ältesten Teile der Kirche stammten aus dem 12. Jahrhundert.
Die Oberndorfer Schiffergemeinde baute die Kirche wieder auf und 1798 wurde die wieder errichtete Kirche geweiht.
Auch der neu errichteten Kirche, blieben viele Überflutungen nicht erspart. Die vielen Regulierungen entlang der Salzach, führten zum Anstieg des Pegelstandes und zu noch mehr Überflutungen.
Im Jahr 1906 wurde die baufällige Kirche endgültig abgerissen und genau an dieser Stelle errichtete die Oberndorfer Schiffergemeinde die Gedächtniskapelle.

Die Einweihung erfolgte am am 15. August 1937, mit Bundeskanzler Kurt Schuschnigg, Landeshauptmann Dr. Franz Rehrl und Weihbischof Dr. Johannes Filzer.  Auch die beiden Enkel von Franz Xaver Gruber, Franz und Felix Gruber waren dabei.
3 8
6
2 8
8
6
2 8
6
5
2 7
5
8
5
5
6
5
35
Diesen Mitgliedern gefällt das:
alle anzeigen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
27 Kommentareausblenden
29.100
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 24.12.2017 | 12:42   Melden
3.047
Helga Amh aus Bruck an der Leitha | 24.12.2017 | 12:53   Melden
36.123
Günter Klaus aus Spittal | 24.12.2017 | 12:55   Melden
160.483
Birgit Winkler aus Krems | 24.12.2017 | 13:01   Melden
18.404
Marie O. aus Graz | 24.12.2017 | 13:27   Melden
16.455
Uschi R. aus Döbling | 24.12.2017 | 13:41   Melden
210.239
Alois Fischer aus Liesing | 24.12.2017 | 13:54   Melden
31.605
Gerhard Singer aus Ottakring | 24.12.2017 | 14:20   Melden
21.882
Petra Maldet aus Neunkirchen | 24.12.2017 | 15:34   Melden
3.503
Karl Aldrian aus Graz-Umgebung | 24.12.2017 | 16:38   Melden
8.979
Herta Goldschmied aus St. Veit | 24.12.2017 | 16:46   Melden
10.969
Eduard Führer aus Güssing | 24.12.2017 | 17:51   Melden
18.404
Marie O. aus Graz | 24.12.2017 | 17:57   Melden
23.024
Alfons Lepej aus St. Veit | 24.12.2017 | 19:04   Melden
4.957
eva kravanja aus Bruck an der Mur | 24.12.2017 | 19:05   Melden
18.404
Marie O. aus Graz | 24.12.2017 | 19:17   Melden
27.082
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 24.12.2017 | 23:46   Melden
18.404
Marie O. aus Graz | 25.12.2017 | 08:20   Melden
35.897
Karl Pabi aus Bruck an der Mur | 25.12.2017 | 11:02   Melden
18.404
Marie O. aus Graz | 25.12.2017 | 11:11   Melden
4.935
Peter Seper aus Oberwart | 26.12.2017 | 09:49   Melden
34.172
Friederike Neumayer aus Tulln | 26.12.2017 | 17:04   Melden
18.404
Marie O. aus Graz | 26.12.2017 | 22:50   Melden
3.747
Anita Buchriegler aus Steyr & Steyr Land | 29.12.2017 | 08:29   Melden
34.539
Friederike Kerschbaum aus Neusiedl am See | 01.01.2018 | 15:13   Melden
26.728
Gertraud Hölzl aus Flachgau | 07.01.2018 | 21:21   Melden
18.404
Marie O. aus Graz | 29.01.2018 | 22:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.