07.11.2016, 13:00 Uhr

Karatekas haben Grund zum Feiern

Ein Traum ging kürzlich für Alisa Buchinger in Erfüllung. Beim WM-Finalkampf gegen die Dänin Katrine Pederson gelang der Salzburgerin der Sieg. Die frisch gebackene Karate-Weltmeisterin dient vielen jungen Karatekas als Vorbild. Zum 20-jährigen Jubiläum des Kido-Karate-Vereins begrüßte Obfrau Anna Reifberger die Fünftplatzierte Kristin Wieninger aus Niederösterreich. Reifberger schaffte 2009 in Mexiko den Vize-Weltmeistertitel in Shotokan-Karate und freut sich über den starken und hoch motivierten Nachwuchs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.