08.09.2014, 00:00 Uhr

Laterndl-Trio sammelte 2.355 Euro für Zivilinvaliden

Den Erlös aus dem Benefizkonzert übergaben Hias Wuppinger (links) und seine Musiker an Willi Pollheimer von den Flachgauer Zivilinvaliden.
Einen Scheck mit 2.355 Euro übergab Musiker Hias Wuppinger vom Laterndl-Trio an Willi Pollheimer vom Österreichischen Zivilinvalidenverband (ÖZIV). Die Spende stammt aus dem Erlös eines Benefizkonzerts, das die Musiker in der Henndorfer Wallerseehalle organisierten. „Das Laterndl-Trio hat unseren Verband oft unterstützt und den Mitgliedern mit ihrer Musik viele schöne Stunden bereitet“, so Pollheimer von der Bezirksgruppe Flachgau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.