12.01.2014, 12:51 Uhr

Mit Tracht in die Ballsaison

ANIF. Die Freiwillige Feuerwehr Anif hat aus dem Gemeindesaal wieder eine coole Location mit Ballsaal, Lounge und einer Disco im Tiefgeschoss gemacht. Dementsprechend groß war der Andrang beim bereits 7. Anifer Trachten Clubbing. „Besonders sehenswert sind auch die diesjährigen Mitternachtseinlagen“, meinten Anifs Ortsfeuerwehrkommandant Gerhard Schnöll und Schriftführer Sebastian Metzger. Zum einen waren die „3 Lustigen Tenöre“ zu sehen und als Draufgabe gab es einen Sketch zu einem vermeintlichen Feuerwehreinsatz, dessen Auslöser ein Fehlalarm war, warum die Mannen der Feuerwehr dann im Friesacher Stadl landeten, um den eigenen Durst zu löschen. Während sich in der Disco vor allem die jungen Besucher einen Spaß machten, konnten Jene, die es etwas gemütlicher haben wollten, in der Lounge einen Drink zu sich nehmen. Wie nicht anders zu erwarten, kamen so gut wie alle Besucher in feschen Dirndln und trachtigen Lederhosen. Auf der Tanzfläche zu finden war unter anderem Bürgermeister Hans Krüger, der gemeinsam mit der Inhaberin der Dorfmetzgerei Johanna Wiesenberger eine flotte Sohle bewies.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.