29.12.2017, 12:52 Uhr

"mostMUSIK-FESTival" / GrenzWertig

Wann? 01.09.2018 19:00 Uhr

Wo? Aula der Volksschule, Ferd. Zuckerstätter-Straße 20, 5303 Thalgau ATauf Karte anzeigen
Thalgau: Aula der Volksschule | Eine Idee entsteht und wird vorangetrieben durch die Leidenschaft und Kraft ihrer Erfinder und Kreativköpfe.
„mostMUSIK“ verbindet die Süffigkeit und Leichtigkeit des Mostes mit den experimentellen und traditionellen Spielarten der Volksmusik und
bietet die Grundlagen für eine einzigartige Nacht.
Besuchen Sie dieses neue Festival sehr zahlreich und werden damit ein wichtiger Teil dieser Leidenschaft und Kraft für die Idee „mostMUSIK“!
Mischt man etwas Tradition und Bodenständigkeit mit Leichtsinn und dem Mut etwas Neues auszuprobieren, entsteht die einzigartig „GRENZWERTIGE“
Musikrichtung aus dem Salzburger Land!
Das gemeinsame Repertoire von „StimmSpiel“ umfasst eine Vielfalt von Volksliedern über Gospels bis hin zum Jazz.
Bei der Gruppe „Quetschklampfa“ muss es durch den Einsatz des hiesigen Akkordeoninstrumentes eine Verbindung zur traditionellen alpenländischen
Volksmusik geben und die Mischung mit einem Saxophon rückt eben jene Volksmusik in ein neues Licht.
Aber nicht nur das ist Teil des Erfolges des „Fuixjazz“, sondern es wird die steirische Harmonika in andere Musikgenres verfrachtet, um andere
Funktionen zu übernehmen und Raum für neue Interpretationen zu schaffen.
im Rahmen der 28. Thalgauer Bildungswoche
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.