23.10.2017, 11:30 Uhr

Neueröffnung und 60-Jahr-Feier im Autohaus Reiser

Toller Neubau in Tiefgraben: Wolfgang Wurm und Anton Reiser.
Zwei Anlässe gab es für Anton Reiser zu feiern. Die Eröffnung der Seat-Niederlassung zum 60-jährigen Firmenjubiläum.
STRASSWALCHEN/MONDSEE (schw). Feierlich eröffnet wurde der neue 2.800 Quadratmeter große Standort des Autohauses Reiser in Tiefgraben bei Mondsee. Im Rahmen eines Oktoberfests und tollen Angeboten stand im 850 Quadratmeter großen Schauraum die Präsentation des Seat Arona im Mittelpunkt des Interesses. "Die neue Seat-Niederlassung beherbergt eine Werkstätte, die den Seat-Händlerbetrieb von VW, Audi, Skoda und VW-Nutzfahrzeugen mit dem Service für alle Marken ergänzt", so Reiser. Weitere Highlights wurden den Gästen mit dem neuen VW Polo und dem Skoda Karoq geboten. Als einziger österreichischer Autohändler konnte das Autohaus zur Eröffnung zudem den neuen VW T-Roc vorstellen. Zur Enthüllung der Auto-Neuheiten erschienen unter anderen Seat-Österreich-Chef Wolfgang Wurm sowie zahlreiche Geschäftspartner und Kunden, die sich bei Probefahrten von der Klasse der Fahrzeuge überzeugen konnten. Am Samstag  lockte Red-Fußballer Hee-Chan Whang die Fans zur Autogrammstunde. Kredenzt wurden den Besuchern köstliche Würstel und Brezel. Für Informationen standen im 100-Mitarbeiter-Betrieb unter anderen Karina Reiser, Marketing-Dame Evelyn Eder sowie die Mitarbeiter Romano Eichler, Robert Leymüller und Mario Pircher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.