17.07.2017, 12:00 Uhr

Neues Löschfahrzeug in St. Gilgen eingeweiht

Neues Löschfahrzeug: Herbert Hausjell mit Thomas Kogler.
Nach 36 Jahren erhielt der Löschzug Winkl in St. Gilgen ein neues Löschfahrzeug.
ST. GILGEN (schw). Das neue Feuerwehr-Fahrzeug löst den alten Unimog, der seit 1981 im Einsatz war, ab“, freute sich Kommandant Herbert Hausjell vom Löschzug Winkl der Feuerwehr St. Gilgen. Bei einem Tag der offenen Tür wurde vergangenes Wochenende das neue Löschfahrzeug mit 1000-Liter-Tank und Allrad und ein Hochwasseranhänger öffentlich präsentiert. Die feierliche Einweihung des Fahrzeugs nahm Pfarrer Franz Wimmer vor. Zu den Festgästen zählten Bürgermeister Otto Kloiber, Rudolf Hausjell (Löschzugskommandant von 1970 bis 1995) sowie Mitglieder der Partner-Feuerwehren Rogging und Pfakofen aus Deutschland. Für musikalische Unterhaltung sorgten die Böhmischen Freunde, Max Wintermayr, Theresa und Martin Geier sowie die Bürgermusik St. Gilgen beim Frühschoppen am Sonntag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.