20.06.2017, 00:00 Uhr

Ortsmusikkapelle Elixhausen feierte 125-jähriges Jubiläum

Bieranstich: LH Wilfried Haslauer, Bgm. Markus Kurcz, Bernhard Gautsch und Biersommelier Bile Neufert.
Das Jubiläum der Ortsmusik wurde im feierlichen Rahmen des Bezirksmusikfests organisiert.
ELIXHAUSEN (schw). „Nach der Gründung der Ortsmusik folgten Jahre der Arbeit und Anstrengung. Es bedurfte besonderer Stärken wie Gemeinschaftssinn, Fleiß, Zielstrebigkeit, Loyalität und Zusammenhalt, um unsere Musikkapelle etablieren zu können“, so Bürgermeister Markus Kurcz beim Festakt zum 125-jährigen Jubiläum der Ortsmusik. Und Landeshauptmann Wilfried Haslauer, der den Bieranstich vornahm, fügte hinzu: „Die Musikkapelle bietet höchstes Niveau.“ Unter dem Motto „Wia mochn Musi seit 1892“ wurde gleichzeitig das Bezirksmusikfest gefeiert. Das Gesamtspiel auf dem Dorfplatz dirigierte Kapellmeister Stefan Eder im Beisein von Pfarrer Josef Lehenauer, Landtagsabgeordneter Angela Lindner, Festkoordinator Karl Edtstadler und Musik-Obmann Bernhard Gautsch. Musikalisch unterhalten wurden die Gäste von Pro Solisty, d` Jung Ottinger sowie am Sonntag beim Frühschoppen von den Emaus-Jüngern und den Rondstoa.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.