14.08.2016, 00:00 Uhr

Salzburger Straßentheater gastierte in Elsbethen

Ein tolles Schauspiel boten Petra Rohregger, Christine Rothacker und Anja Clementi.
ELSBETHEN (schw). "Bezahlt wird nicht" lautete die Komödie von Dario Fo, mit der das Salzburger Straßentheater durch die Lande zog und unter dem neuen Regisseur und Leiter Georg Clementi im neu gestalteten Theaterwagen für Furore sorgte. Mit anarchistischem Witz und italienischem Temperament nahmen die Schauspieler Alex Linse, Detlef Trippel, Michael Kuglitsch, Eric Lebeau, Géza Terner, Anja Clementi, Petra Rohregger und Christine Rothacker die freie Marktwirtschaft auf die Schaufel. Unter die begeistert klatschenden Besucher mischte sich Bürgermeister Franz Tiefenbacher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.