20.11.2017, 11:00 Uhr

Sport-Helden wurden gefeiert

Die Henndorfer Orientierungsläufer bejubelten ein erfolgreiches Jahr.

EUGENDORF (jrh). Letzten Samstag fand die 27. Jahres-Abschluss-Feier des ASKÖ Henndorf Orienteering im Gastagwirt Eugendorf statt. Obmann Christian Breitschädel durfte unter anderem den Obmann des Salzburger Orientierungslaufverbandes, Franz Nagele, und den Obmann des ASKÖ Henndorf, Alois Hemetsberger, begrüßen. Die sportlichen Erfolge – allen voran von Robert Merl und Tobias Breitschädel – wurden gefeiert. Mit dem Neuseeländer Tim Robertson war auch ein internationaler Weltklasse-Orientierungsläufer zu Gast. Nachdem einige Filmaufnahmen von Bewerben und Trainingslagern gezeigt worden waren, präsentierte Christian Breitschädel mit der Raiffeisenbank Henndorf einen neuen zukünftigen Sponsor. Geschäftsleiter Erich Pichler überreichte für die in diesem Jahr eingefahrenen Erfolge auch gleich einen Scheck über 1.500 Euro.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.