07.08.2017, 10:00 Uhr

Tolle Modenschau des Lions-Clubs Mattsee

MATTSEE (schw). Unter dem Motto "Kunst, Kitsch, Kram" organisierte der Lions-Club Mattsee-Trumerseen unter dem neuen Präsidenten Herbert Geiersperger den beliebten Flohmarkt. Beim Gasthof Mitterhof wurden unter anderem Bücher, Bilder, elektrische Geräte, Bekleidung und dergleichen mehr angeboten. Für Speis und Trank sorgten die Lions-Mitglieder, darunter Manfred Rosenstatter, Gerold Sigl, Christa Emminger, Andrea Landlinger und Nina Haberl. Höhepunkt war die Modenschau, bei der Bürgermeister René Kuel mit seinen Amtskollegen Peter Altendorfer (Seeham) und Josef Guggenberger (Berndorf) sowie Vizebürgermeister Bernhard Seidl (Obertrum) als Models auftraten und Flohmarkt-Textilien auf dem Laufsteg präsentierten. "Damit wollen wir die Besucher zum Kauf der oft sehr gut erhaltenen Bekleidungsstücke animieren", lachte Moderator Herbert Haberl. Zur Präsentation wurden Hits der vergangenen 40 Jahre eingespielt, wie bekannte Kult-Songs von Abba, der Spider Murphy Gang, AC/DC und Udo Jürgens. Wie jedes Jahr kam auch heuer wieder eine Abordnung des Partner-Clubs Marktrednitz-Fichtelgebirge nach Mattsee. Eine erfolgreiche Partnerschaft pflegt der Lions-Club auch mit dem Musikum Mattsee. Der Reinerlös wird unbürokratisch an hilfsbedürftige Personen in der Region gespendet.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.