31.10.2016, 00:00 Uhr

Walser Birnbaum hat Symbolwirkung

Die Verleihung des "Goldenen Walser Birnbaum" hat eine besondere Bedeutung angenommen. Beim internationalen Filmfestival in Wals reichte der Obmann des örtlichen Film- und Video-Clubs, Viktor Kaluza, seine Dokumentation über den Birnbaum auf dem Walserfeld ein, der als Wahrzeichen von Wals-Siezenheim auf die Existenz eines Birnbaumes bereits in der Römerzeit hinweist. Der begehrte Preis für die besten Amateurfilmer ist nicht nur Symbol für hohes Niveau, sondern auch für deren beständigen Idealismus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.