16.03.2017, 10:00 Uhr

55-Jähriger trennte sich Finger ab

HENNDORF (buk). Mit der linken Hand in das Blatt einer Tischkreissäge ist ein 55-jähriger Arbeiter in Henndorf geraten. Er wollte Holzstangen zuspitzen, als der schwere Unfall passierte. Dabei trennte sich der Mann den linken Ringfinger komplett ab. Die Rettung brachte den 55-Jährigen in das Salzburger UKH, wie die Polizei berichtet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.