30.06.2017, 10:03 Uhr

Arbeiter stürzte in Kanalschacht

Der Arbeitsunfall ereignete sich im Heizkraftwerk Nord. (Foto: Franz Neumayr)
SALZBURG (jrh). In einen Kanalschacht ist ein 31-jähriger Walser bei Aufräumungsarbeiten im Heizkraftwerk Nord gefallen. Der Arbeiter stürzte wenige Meter in die Tiefe und klagte danach über Brustschmerzen, so die Polizei. Er wurde in das UKH gebracht.



_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.