21.03.2017, 13:24 Uhr

Bäuerinnen bringen Milch-Kochbuch auf den Markt

Bröselnudeln werden in einem der 55 Rezepte beschrieben. (Foto: Flachgauer Bäuerinnen)
FLACHGAU (buk). Um noch stärker auf den Rohstoff Milch aufmerksam zu machen, hat nun die Flachgauer Bäuerinnenorganisation ein Kochbuch erstellt, in dem 55 Gerichte mit erheblichem Anteil an Milch und Milchprodukten zu finden sind. Neben Grundrezepten – etwa der Herstellung von Käse, Topfen oder Joghurt – finden sich Anleitungen zum Brotbacken, der Likörherstellung und klassische Gerichte wie Topfentascherl. Die Erstauflage beträgt 1.000 Stück. Erhältlich ist das Buch mit dem Titel "55 Rezepte der Flachgauer Bäuerinnen" bei der Bezirksbauernkammer und den Flachgauer Lagerhäusern zum Preis von zwölf Euro. Dass dieses Buch genau im Flachgau entstanden ist, kommt nicht von ungefähr: Immerhin ist er österreichweit der milchstärkste Bezirk. 30.000 der mehr als 58.000 Milchkühe des ganzen Landes Salzburg werden von 1.350 Flachgauer Landwirten gehalten.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.