19.06.2017, 09:54 Uhr

Biologische Weltklasse-Schokolade aus Heu

Das Gras wird selten gemäht. Dafür ist es artenreicher-

Die Tumerseen-Heubauern sind schlaue Füchse. Sie produzieren die hochwertigste Milch für den allerbesten Bio-Käse, der in sechs Käsereien der Region erzeugt werden kann. Aber das ist längst noch nicht alles.

SEEHAM (lin). Angefangen hat alles 1996 mit 13 Bio-Heubauern, die entschlossen waren, nur noch hochwertige Milch zu erzeugen. Heute sind sie 240 aus 27 Gemeinden, zwei Drittel davon im Flachgau, ein Drittel im benachbarten Oberösterreich.

Die Metropolern Europas


Was haben Mailand, Paris, Kopenhagen, München und acht weitere Großstädte gemeinsam? Seit 2012 gibt es in den Bio-Partner-Städten Produkte aus Salzburger Bio-Heumilch zu kaufen. "Wir sind ein Kompetenzzentrum in Sachen Bio-Heu", sagt Franz Keil, Obmann des Vereins Bio-Heuregion Trumerseenland, der für seine Milch 55 und nicht wie üblich rund 40 Cent pro Liter bekommt. "Wir haben die Milchpreiskrise gut überstanden, und wir werden perment mehr, obwohl es uns nicht ums Wachsen geht. Bei uns bilden die Sauberkeit der Seen, der Tourismus, die Kultur und der Ertrag eine sinnstiftende Einheit."

Heu-Schokolade

Zugegeben, die Schokolade besteht nicht direkt aus Heu. Aber indirekt schon. Wie das? Also da gibt es den Produkt-Entwickler Robert Rosenstatten und seine Firma Bio-Art. Der kauft den Heubauern Milch ab, lässt sie zu Pulver trocknen und veredelt das Ganze zu Heu(milch)schockolade. Natürlich ausschließlioch mit Igredienzien erster Güte, also kontrolliert biologisch und fair gehandelt. Am Ende steht eine Schoko, die den Vergleich mit den teuersten Produkten exklusiver Schokoladiers nicht zu scheuen braucht.

Kein Billig-Produkt

Beim Preis allerdings auch nicht. 3,70 Euro kosten 70 Gramm dieser Schokolade etwa im Rocchushof, in guten Winhandlungen und in vielen kleinen Bio-Läden in zur Zeit fünf Ländern Europas. Das ist gesalzen, der Geschmack von vielen der 20 Sorten aber ist sensationell. Und - Hand aufs Herz - weniger ist eh oft mehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.