08.04.2016, 10:47 Uhr

Brand in Seekirchen

Der Brand eines Heubodens in Seekirchen verlief zum Glück glimpflich. (Foto: FF Seekirchen)
SEEKIRCHEN (ck). Am 8. April 2016, gegen 0.20 Uhr, brach in Seekirchen ein Feuer im Heuboden eines Bauernhofes aus. Die Feuerwehren von Seekirchen, Eugendorf und Henndorf waren im Einsatz. Personen wurden nicht verletzt. Auch die Kühe im Stall blieben unversehrt. Der Sohn nahm Brandgeruch im Schlaf wahr, stand auf und sah, dass der Heuboden brannte. Die Mutter verständigte die Feuerwehr und weckte den Rest der Familie auf. Kurz nach 1.00 Uhr war der Brand gelöscht. Die Brandursache ist unklar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.