27.11.2017, 13:16 Uhr

Bürmoos: Vom Kult Beisl zur Apotheke der Zukunft

Das Team der Apotheke Bürmoos freut sich auf die neuen Räumlichkeiten
Bürmoos: kult.beisl |

Lange Zeit schlummerte das ehemalige kult.beisl in Bürmoos im Dornröschenschlaf, bis es Apothekerin Andrea Ewald und Mag. Eduard Huber gelungen ist, dem Gebäude wieder neues Leben einzuhauchen. So wurde aus dem ehemaligen Beisl in nur drei Monaten Umbauzeit eine Oase des Wohlfühlens und der Gesundheit geschaffen. Die Übersiedlung vom bisherigen Standort ist dabei nur ein erster Schritt.

Andrea Ewald: „Meinem 11-köpfigen Team und mir ist es ein Anliegen, hier in Bürmoos einen besonderen Ort der Begegnung zu schaffen. Jeder soll bei uns mit seinen Wünschen und Bedürfnissen rund um das Thema Gesundheit und Wohlbefinden Gehör finden. Wir wollen mit diesem Schritt weg vom landläufigen Begriff einer Apotheke. Nicht die Frage was man gegen Krankheiten tun kann, sondern das Ziel die eigene Gesundheit bestmöglich zu erhalten steht im Mittelpunkt.“
Die neuen Räume der Apotheke bestechen durch eine großzügige Aufteilung, frisches Grün und Naturholztöne, dazu ein Grander Brunnen und lebende Moos-Flächen runden das Bild ab. Ein eigener Raum für Aromaöle lädt zum Verweilen und Genießen ein und sollte es einmal nötig sein eine Bestellung außerhalb der Geschäftszeiten abzuholen, so stehen dafür zukünftig eigene Abholfächer zur Verfügung. Salzburgs führendes Sanitätshaus Tappe hält mit der Eröffnung am 4.12. ebenfalls Einzug in die neuen Apotheken-Räumlichkeiten und erleichtert vielen Kunden in Zukunft die Wege.
Besonders stolz ist Apothekerin Andrea Ewald auf die Zusammenarbeit mit der Firma Bionorica, richtungsweisend auf dem Gebiet der Pflanzenheilkunde, die mit der Apotheke Bürmoos die erste und einzige „Phytothek“ Österreichs eröffnen wird. Im kommenden Frühjahr wird dann auch – passend zu diesem Schwerpunkt der Apotheke - der lang herbeigesehnte Kräutergarten entstehen.
Eine sehr großzügige Parkplatzsituation und der barrierefreie Zugang zur Apotheke, sorgen zudem stets für eine bequeme Erreichbarkeit.

Ein weiterer Meilenstein im liebens- und lebenswerten Bürmoos

Bgm. Peter Eder: „Bürmoos wird ja als liebens- und lebenswerter Ort bezeichnet. Daher freut es mich besonders, dass wir mit der neuen Apotheke nunmehr über eine Einrichtung verfügen, die mit großer Innovation wichtige Bereiche unseres Lebens abdecken wird. Seitens der Gemeinde gratuliere ich herzlichst zur Neueröffnung und wünsche weiterhin bestes Gelingen der ganzen Vorhaben.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.