10.09.2014, 00:00 Uhr

"Das Dschungelbuch" als Musical

„Das Dschungelbuch“ nach Rudyard Kipling, in einer Musical – Fassung von Barbara Hass und Peter Vollhart (Foto: Rudolf Schrott)
Am 20. September ab 18.00 Uhr wird in der Bachschmiede in Wals "Das Dschungelbuch" gespielt. Wer kennt sie nicht, die vergnüglichen Geschichten aus dem „Dschungelbuch“, vor allem in der Trickfilmversion von Walt Disney? Etwa 25 Kinder der "Siezenheimer Kultur- und Sozialinitiative", zwischen 7 und 13 Jahre alt, entführen uns in die Zauberwelt des indischen Dschungels: Mowgli, der Menschenjunge, wird in einem Wolfsrudel aufgenommen und lernt von den Wölfen, von Balou, dem Bären und Bagheera, dem Panther, die „Gesetze des Dschungels“. In einer erfrischenden, musikalisch schwungvollen Inszenierung unter der Leitung von Verena Schrott und Hermann Göschl, unter der Mitwirkung erfahrener Musiker, beweisen die Kinder durch schauspielerisches Talent und musikalische Begabung eine erstaunliche Bühnenpräsenz. Ein äußerst vergnügliches Theatererlebnis für die ganze Familie! Dauer der Vorstellung inkl. Pause: ca. 2 Stunden.

Für "Das Dschungelbuch" verlosen die Bezirksblätter Salzburg 6x2 Karten. Spielen Sie jetzt mit! Viel Glück!

Die Aktion ist bereits beendet!

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.