30.11.2017, 11:00 Uhr

Der Adventszauber ist allerorts spürbar

In der Gemeinde Mattsee beginnt dieses Wochenende der Adventmarkt am See. (Foto: Chris Hofer)

Die Bezirksblätter geben einen kleinen Überblick über die unzähligen Adventmärkte im Flachgau.

FLACHGAU (jrh). Mit 44 Jahren auf dem Buckel ist der Adventmarkt in Sankt Leonhard wohl der älteste im ganzen Flachgau. Bis zum 17. Dezember hat der traditionsreiche Markt jeden Samstag und Sonntag und an Mariä Empfängnis geöffnet. Der Weihnachtsmarkt in Köstendorf hingegen begeht heuer sein 20-Jahr-Jubiläum und feiert dies am 2. und 3. Dezember. Mit jeder Menge Attraktionen wartet der Weihnachtsmarkt Gut Aiderbichl auf, der noch bis zum sechsten Jänner täglich geöffnet hat.

Klein, aber fein

Wer es etwas ruhiger angehen möchte, der sollte am Fuschler Kirchenplatz vorbeischauen, dort findet nämlich jedes Wochenende (außer zu Weihnachten) ein kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt statt. In Mattsee steht samstags und sonntags immer der "Adventmarkt am See" auf dem Programm. Der Familienadvent in Seekirchen am Wallersee wird übrigens jeden Samstag mit einem kleinen Markt zelebriert.
Natürlich gibt es im Flachgau darüber hinaus noch viele weitere zum vorweihnachtlichen Besuch einladende Adventmärkte.

Weblinks

Nähere Infos zu den Flachgauer Adventmärkten finden Sie etwa im Internet unter fuschlsee.salzkammergut.at, www.advent-groedig.com sowie unter der Adresse www.salzburger-seenland.at.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.