21.12.2017, 09:13 Uhr

Die Macht des Trotzes

Nicht zweifeln – stark und entschlossen vorgehen.
Wenn man sich nicht unterkriegen lässt.

Grad extra, auch wenn es gar keinen Sinn macht. Sie fahren die Scheuklappen aus und schalten auf stur. Über trotzige Kinder und Jugendliche können Eltern ein Lied singen. Oft treiben sie sie an den Rand der Belastbarkeit. Dabei kann Trotz so viel Positives bewirken. Auch in Sachen Schule und Lernen.

Zu trotzen ist eine Fähigkeit. Trotzen heißt allem Negativen die Schulter zu zeigen, es macht einen zum Macher. Es ist dieses „jetzt erst recht“-Gefühl, das so viel wertvolle Energie freisetzen kann. Als Kind war ich selbst hilflos durch mein Lern-Handicap und habe schließlich allen Tatsachen getrotzt. Ich bin sozusagen aus der letzten Reihe gestartet und habe es trotzdem nach vorne geschafft. Dieses Vorne ist heute da, wo ich anderen Menschen helfe, die ebenfalls nichts hinnehmen wollen, die sich stattdessen der Herausforderung stellen. Ein Jugendlicher, der sich aufgrund von schlechten Noten nicht in die Schublade „dumm“ stecken lassen, sondern es allen zeigen will, wird ungeahnte Kräfte freisetzen. Wenn man ihn lässt und dabei rechtzeitig unterstützt.

Es folgt Erfolg.

Die Trotz-Macht ist die Kraft im Leben, die sich über Unmöglichkeiten und falsche Glaubenssätze wie „Das schaffst Du nie!“ oder „Wer glaubst Du wer Du bist?“ hinwegsetzt. Sie zweifelt nicht, sie geht stark und entschlossen vor. Meistens wird sie genau zu dem Zeitpunkt im Leben wach, an dem man genug eingesteckt hat und sich nichts mehr gefallen lassen will. Auch nicht von sich selbst, von seinem inneren Schweinehund, der einen immer wieder eingebremst und die Schuld bei anderen gesucht hat. Man will nicht länger akzeptieren, dass es nicht geht und packt an. Kinder und Jugendliche beginnen, ihr Lern- und Studiermaterial sinnvoll zu ordnen und einen sportlichen Ehrgeiz zu entwickeln. Sie wollen auf einmal ganz von selbst das Thema erfassen, es aufweichen, auseinandernehmen, hin- und herdrehen, durchdringen. Sie fangen an Zusammenhänge zu verstehen, statt Dinge nur auswendig zu lernen. Erfolg stellt sich ein und nichts motiviert mehr als Erfolg.

In meinen Lern- und Prüfungscoachings ziele ich darauf ab, die Kraft der Trotz-Macht positiv zu nutzen. Ob Schüler, Student oder Erwachsener, alle bekommen Strategien an die Hand und entwickeln dabei auch die eigene Persönlichkeit weiter.

Anm.: Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt. Alle personenbezogenen Aussagen gelten jedoch stets für Frauen und Männer gleichermaßen.


Kontaktdaten:
Juliane Müller
Trainings und Coachings
Krimpling 2
A-5071 Wals bei Salzburg

Telefon: +4366262583624
Mobil: +4369910112466
info@julianemueller.at

Hier klicken und Termin vereinbaren.


Lesen Sie mehr zum Thema:
"Schulerfolg von Anfang an"
"Wenn die Motivation fehlt"
"Richtig lernen lernen"
"Das wirkt gegen Prüfungsangst"
"Der selbstständige Schüler"
"Erfolg ist auch eine Frage der inneren Haltung"
"Wissenslücken schließen"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.