13.03.2017, 16:43 Uhr

Die Zirbe boomt - Alle wollen dieses Holz

Zirbenstube (Foto: Alle Fotos: Candido)

Preise haben sich verdoppelt

GROSSGMAIN (lin). Der Preis für dieses "gesunde" Holz hat sich in den vergangenen Jahren von rund 700 auf 1.400 Euro pro Kubikmeter verdoppelt. Der Grund: Alle wollen Zirbe", wie der Großgmainer Tischlermeister Gerhard Candido erklärt.
Teurer ist nur noch die Eiche mit 1.500 Euro. Das Ahorn kostet rund 1.200, die Fichte 700 und die Lärche etwa 800 Euro. Apropos gesund: Glaubt Candido an die Wirkung der Zirbe? "Naja, die immer wieder zitierte Studie über die positiven Auswirkungen des Holzes auf das Herz ist von einer Vereinigung Tiroler Waldbauern in Auftrag gegeben worden. Andererseits haben die Bauern die Zirbe auch in der Vergangenheit viel zum Bau von Betten verwendet. Und ich selbst - das gebe ich zu - hab sie auch im Schlafzimmer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.