09.05.2016, 12:56 Uhr

„Ein gut geschnittenes Kleid steht jeder Frau. Punktum!“ (Coco Chanel)

Es ist vollbracht! Zehn Montage zu je drei bis vier Stunden haben wir im Nähraum der LFS Klessheim verbracht, um unser eigenes individuelles Dirndl zu nähen. Unter der fachlichen Hilfe und Anleitung von Schneidermeisterin Marianne Wuppinger ist uns dies auch gelungen. Durch die verschiedenen Schnitte, diversen Vorstellungen sowie unterschiedlichsten Farben und Materialien ist jedes unserer Dirndl einzigartig geworden. Zum abschließenden Fotoshooting trafen wir uns in Maria Plain und ließen den Abend bei einem leckeren Essen und netten Unterhaltungen gemütlich ausklingen. Wir bedanken uns bei unserer Kursleiterin Marianne für ihr Engagement und vor allem ihre Geduld, wenn sich zum Beispiel unsere Nähmaschinen plötzlich wieder falsch eingefädelt hatten.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
10.501
Franz S. Sommeregger aus Flachgau | 10.05.2016 | 17:38   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.