26.05.2017, 15:29 Uhr

Entenrennen ist am Ende

"Zu erfolgreich": Festtag und Riesen-Gaudi für viele Bergheimer Familien. Aber die Veranstaltung ist zu groß geworden. (Foto: Foto: Schweighofer)
BERGHEIM (lin). Das beliebte Entenrennen auf der Fischach wird es nicht mehr geben. "Wir können das Risiko eventueller Unfälle nicht mehr tragen", sagte Birgit Wolkerstorfer, Gruppenleiterin der Bergheimer Pfadfindern über die endgültige Entscheidung, das Entenrennen künftig nicht mehr zu veranstalten. Außerdem: "Von Jahr zu Jahr ist die Anzahl der Teilnehmer gestiegen und damit auch die Arbeit für die Pfadfinder. Es steckt viel dahinter", bedauert Wolkerstorfer die Entscheidung. "Vielleicht findet sich ein anderer Verein, der diese Veranstaltung übernehmen will."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.