04.08.2014, 15:26 Uhr

Flachgauer Cannabis-Schmerzpatient wieder auf freiem Fuß

FLACHGU (fer). Der wegen Nichtbezahlung einer Verwaltungsstrafe verhaftete Flachgauer Cannabis-Schmerzpatient Wilhelm W. wurde wieder freigelassen, nachdem im Rahmen einer Solidaritätsaktion die ausstehenden 600 Euro gesammelt und bei der Exekutive einbezahlt wurden. Dies teilte Wilhelm W. dem Hanf-Institut mit. Seinen Angaben zufolge war es ihm gestattet worden, das THC-hältige Medikament Sativex in den Ersatzarrest mitzunehmen, wodurch eine lückenlose Behandlung seiner Schmerzen auch im Arrest möglich war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.