16.06.2017, 14:41 Uhr

Flüchtlinge ziehen um

Rund 130 Flüchtlinge müssen vorübergehend von Thalgau nach Bergheim ziehen. (Foto: Caritas Salzburg)
BERGHEIM/THALGAU (jrh). Aufgrund der Ausbreitung von Bettwanzen, wird das Flüchtlingshaus in Thalgau für 14 Tage geschlossen werden. Rund 130 Asylwerber werden jetzt vorübergehend im Bundesquartier in Bergheim untergebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.