15.01.2018, 09:02 Uhr

Handtaschendieb in Seekirchen

Mann stahl eine Handtasche aus einem PKW und flüchtete. (Foto: Symbolfoto: BRS/Huber)
SEEKIRCHEN AM WALLERSEE. Am 14. Jänner wurde um 15.45 Uhr eine Handtasche aus dem Auto einer Frau gestohlen, der Täter flüchtete. Das ist einem Bericht der Landespolizeidirektion Salzburg zu entnehmen. Die 30 Jahre alte Frau aus Seekirchen soll ihr Auto - so heißt es in der Meldung - nur kurz in der Faberstraße geparkt haben, um eine Zeitung zu kaufen. Als sie zu ihrem Auto zurückgekommen sei, habe sie den Täter in flagranti ertappt. Er sei gerade dabei gewesen, die Handtasche der 30-Jährigen Seekirchnerin durch die eingeschlagene Seitenscheibe zu nehmen. Der Dieb habe dann mit dem Fahrrad flüchten wollen, sei aber von einem Zeugen vom Fahrrad gerissen worden und sei dann ohne Beute zu Fuß weggelaufen, wie dies die Polizei zusammenfasst. Eine eingeleitete Fahndung sei negativ verlaufen.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.