01.06.2017, 11:14 Uhr

Hundert Meter Apfelstrudel

Insgesamt soll der Strudel von Unterbäck Berthold Forstner hundert Meter lang werden. (Foto: Foto: LC Seekirchen/Rosner)

Zum Jubliäum der weltweiten Lionsclubs wird in Seekirchen gebacken was das Zeug hält.

SEEKIRCHEN (lin). Hundert Meter lang soll der Apfelstrudel des Lionsclubs werden. Schon jetzt herrscht reges Treiben in der Unterbäck-Backstube. Zum Sommerstartfest am Freitag, 9. Juni 2017, ab 16.00 Uhr, gibt es "die süßesten 100 Meter Seekirchens" auf der Hauptstraße zwischen Unterbäck und Weintraube.

Lions-Präsident und Unterbäck Berthold Forstner und sein Team komponierten eine besondere Mischung für den längsten Apfelstrudel, der je in Seekirchen hergestellt wurde. Der Verkauf dieses gewatigen Backwerks soll helfen, die sozialen Aufgaben des Lions Clubs Seekirchen zu erfüllen.

Firmen, die ihre Mitarbeiter mit Süßem versorgen wollen, können den Strudel meterweise bestellen, und zwar unter strudel@lions-seekirchen.at. Der Anlass für diese Strudelaktion des LC Seekirchen ist das hundert-Jahre-Jubiläum der Lions International.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.