28.06.2017, 10:31 Uhr

Ideen entwickeln – Chancen nutzen – Ziele erreichen

Foto: Mentoren und Mentees des LEADER Mentorings „Frauen bewegen“ aus der Region Fuschlsee Mondseeland, Bildmitte: Landesrätin Martina Berthold (Quelle: LEADER Region FUMO 2017)
Der Abschluss des 1. Durchganges des Mentoringprogrammes „Frauen bewegen" mit wertvollem Impuls von Landesrätin Martina Berthold fand im Rauchhaus Mühlgrub in Hof bei Salzburg statt. Die LEADER Region Fuschlsee Mondseeland hat es sich zum Ziel gesetzt, Frauen aus der Region in ihren Fähigkeiten zu stärken. 21 Frauen aus verschiedenen Gemeinden der Region waren im aktuellen Programm, der nächste Durchgang startet im Oktober. Anmeldungen werden schon jetzt angenommen. Das Programm richtet sich an Frauen über 18 Jahren, die sich beruflich und persönlich weiterentwickeln möchten oder sich vielleicht sogar auch im Gemeinde- und Vereinswesen engagieren wollen.
Acht Monate lang haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, Interessantes über Wirtschaft, Gesellschaft und Politik direkt von einer erfahrenen Persönlichkeit aus der Region zu lernen und Unterstützung auf den Weg in neue Projekte zu finden. Akademieleiterin Brigitte Maria Gruber von der Frauen:Fachakademie Schloss Mondsee begleitet zudem die Teilnehmerinnen und lässt sie von ihrem Know-how profitieren.
Die Teilnahmegebühr beträgt dank LEADER-EU-Förderprogramm nur 196 Euro.
Anmeldung unter www.frauenfachakademie.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.