11.10.2016, 08:35 Uhr

Mehrere hundert Euro Schaden durch Ladeboncodes für Mobiltelefone

Einen folgenschweren Fehler machte gestern ein Mitarbeiter eines Supermarktes in Anif. Ein unbekannter Täter gab sich am Telefon als Servicemitarbeiter eines Mobilfunkanbieter aus und entlockte so einem ahnungslosen Mitarbeiter des Supermarktes mehrere Ladeboncodes für Mobiltelefone. Dies verursachte einen Schaden von mehreren hundert Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.