08.10.2017, 08:58 Uhr

Mit Motorrad gestürzt

Die Rettung brachte den jungen Mann ins Unfallkrankenhaus Salzburg. (Foto: Pehab)
STRASSWALCHEN. Ein 25-jähriger Produktionstechniker geriet vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Motorrad ins schleudern. In der Folge prallte das Motorrad gegen ein Verkehrszeichen, schlitterte über den Kreisverkehr und kam dann zum Stillstand. Der Lenker erlitt beim Sturz Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.