11.07.2018, 14:16 Uhr

Nachwuchs bei den Alpensteinböcken im Zoo Salzburg

ANIF (kha). Zwei kleine Alpensteinböcke - ein Männchen und ein Weibchen - haben Ende Mai im Salzburger ZOO  das Licht der Welt erblickt.Die lebhaften Jungtiere spielen derzeit gemeinsam im „Steinbock-Kindergarten“. Vor über 100 Jahren stand es schon einmal sehr schlecht um den Fortbestand des Alpensteinbocks. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts existierte nur mehr eine kleine Restkolonie im italienischen Aostatal in der Region um den Gran Paradiso.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.