08.02.2017, 14:02 Uhr

Neumarkter Bildungswerk besteht seit 60 Jahren

Im Bild von links: Lieselotte Wiesinger, Andreas Gutenthaler, Bischofsvikar Gottfried Laireiter, Maria Wendtner, Brigitte Heindler, Christine Maierhofer, Karin Gishamer und Franz Paul Enzinger. (Foto: Katholisches Bildungswerk Salzburg)
NEUMARKT (buk). Sein 60-jähriges Bestehen feiert heuer das Katholische Bildungswerk in Neumarkt. Die Einrichtung hat sich dem Leitspruch "Raum für Begegnung, Dialog und Orientierung" verschrieben und bereits hunderte Veranstaltungen im Ort abgehalten. Dabei engagieren sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter im Sinne der lebensbegleitenden Bildung. Stadtpfarrer Gottfried Laireiter stellte dieses Engagement in einem bunten und musikalischen Dankesgottesdienst in den Mittelpunkt.

"Veränderungen begleiten"

Auch Andreas Gutenthaler, Direktor des Katholischen Bildungswerks Salzburg, gratulierte im Namen der 331 weiteren Bildungswerke, Frauentreffs und Eltern-Kind-Einrichtungen in der Erzdiözese zum Jubiläum. "Als Bildungseinrichtung sind wir dafür zuständig, mit unseren Angeboten Veränderungen in allen für Menschen relevanten Bereichen zu begleiten", ist Gutenthaler überzeugt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.