17.07.2017, 12:23 Uhr

Oberndorfer Stille-Nacht-Gesellschaft jetzt beim historischen Wasserturm

Gemeinde und Stille-Nacht-Gesellschaft. (Foto: Foto: Stille Nacht Gesellschaft)
OBERNDORF (lin). Der historische Wasserturm aus dem Jahr 1540 ist das neue Quartier der Stille Nacht Gesellschaft. Das Entgegenkommen der Stadt Oberndorf machte es möglich: Die neuen Büros im Anbau des Wasserturms sind bereits bezogen. „Wir freuen uns, dass wir nun im Herzen der Stille-Nacht-Region arbeiten können, mit permanentem Blick auf die Stille-Nacht-Kapelle“, erklärte Michael Neureiter, Präsident der Stille Nacht Gesellschaft, bei der Schlüsselübergabe durch Bürgermeister Peter Schröder. „Wir wollen gerade in dieser intensiven Zeit des bevorstehenden 200-Jahre-Jubiläums das Lied, seine Herkunft und seine Botschaft in den Herzen und Köpfen der Einheimischen und Gäste zum Klingen bringen! Besonderen Wert legen wir auf authentische Informationen!“ Bürgermeister Schröder gab dem Wunsch nach einer guten Kooperation von Stille Nacht Gesellschaft, Stille-Nacht-Museum, Tourismusverband und Stadt Ausdruck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.